Jugendstadtmeisterschaft 2020/21


Vom 8.9.2021 bis 12.9.021 wurden die Stadtmeisterschaften in den Vereinen Tus Wunstorf, TSV Luthe sowie auf der Anlage des Tennisclub Grossenheidorn ausgetragen. Die Austragung U10 sowie der Midcourtsrunde wurden im TSV Luthe ausgetragen. Die Siegerehrung fand mit allen Teilnehmern im Tennisclub Grossenheidorn statt. Sieger der U10 wurde Eymen Cakman. AJ Woldt ist Sieger der Midcourtrunde geworden.

Stadtmeisterin der U18 w wurde Valerie Fink aus dem TCG.. Sie setze sich mit einem Sieg gegen S. Bähr durch. Bei den U14 (w) hat sich Leonie Castro gegen Raja Eltrott den Sieg auf Platz 1 geholt. In der U14 (m) hat Nico Brenke den 1. Platz belegt.

Erfreulicherweise lag die Teilnehmerzahl wie im Vorjahr bei 45, das ist ein Zeichen dafür, dass Tennis in den Wunstorfer Vereinen lebt. Die Organisation wurde durch Uli Springhorn (Sportring Wunstorf); Lucie Gürtler (Jugendwartin TC Großenheidorn); Sebastian Groß & Raul Hernandez (Jugendwart TSV Luthe); Nicolas Oppermann (TuS Wunstorf) übernommen. Als Sponsor tritt die Stadtsparkasse Wunstorf und Sportshop Hiller durch Sachpreise für jedes Kind zusätzlich zu den Urkunden & Pokalen auf. Uli Springhorn vom Sportring Wunstorf freute sich nicht nur über das gute Wetter, sondern am meisten darüber, dass unter den derzeitigen Bedingungen dieses Turnier – unter Einhaltung geltender Corona-Regeln – durchgeführt werden konnte.

Die Stadtmeisterschaften sind ein offizielles LK-Turnier (LK= „Leistungsklassen“): es gab Ranglistenpunkte für jeden Sieg. Die Siegerehrung fand durch neuen Vorsitzenden des Sportring Wunstorf (Uli Springhorn, der vor der Siegerehrung auch noch ein Radiointerview geben musste)) & Uli Troschke (Stadt Wunstorf) statt.

Fazit:  Nicolas Oppermann (Jugendwart / Trainer TuS Wunstorf): „Tennis als (kontaktloser) Sport ist ein „Gewinner“ in Zeiten von Corona – wenn man das so sagen darf. Viele Jugendliche haben sich in den vergangenen Monaten in den Wunstorfer Tennisvereinen angemeldet. Aufgrund der teilweise schwierigen Punktspielsaison im Frühjahr hatten einige Kinder jedoch kaum Möglichkeit, an offiziellen Wettkämpfen teilzunehmen. Umso schöner, dass wir ihnen diese Möglichkeit in Wunstorf mit diesem Turnier nun bieten konnten. Dafür gebührt dem Sportring und allen Organisatoren ein riesiges Dankeschön.“

Wir hatten sehr viel Spaß bei dem Turnier bei besten Wetterbedingungen und gratulieren ganz herzlich den Sieger*innen. Darüber hinaus bedanken wir uns bei allen Organisatoren und Teilnehmenden für euren Einsatz und Freude am Tennissport.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.