Jugendtraining im Tennisverein Großenheidorn


Video vom Jugendtraining

IMG_1332redIMG_9446IMG_1332red

 

1. Trainingsbeginn
Die Trainer bitten darum, dass ein pünktliches Erscheinen erforderlich ist, damitalle gemeinsam das Training beginnen können. Ein Aufwärmen ca. 10 Minuten vor dem Training ist der beste Einstieg zum Training.

2. Welche Kleindung benötige ich zum Tennisspielen?! 
Auf jeden Fall bequeme Sachen. Notwendig sind die richtigen Tennisschuhe. Fußballschuhe, Joggingschuhe  sind auf der Anlage nicht erlaubt!

3. Platzpflege
Auch die Jugend ist dafür verantwortlich, dass nach dem Spielen die Plätze ordnungsgemäß abgezogen werden. Die Spieler nach euch, freuen sich. Die Abziehnetze bitte nicht liegenlassen, sondern auf den entsprechenden Haken hängen.

4. Getränke
Bitte zum Training auf die Plätze keine Glasflaschen mit Getränke nehmen. Sportflaschen aus Kunststoff sind ok.

5. Elternanwesenheit
Es hat sich gezeigt, dass das Training bei den Kindern viel natürlicher verläuft, wenn es unbeobachtet von den Eltern durchgeführt wird.
Wir bitten jedoch die Eltern in regelmäßigen Abständen beim Training vorbeizuschauen, um sich mal ein eigenes Bild vom Trainingsfortschritt  machen zu können.

6. Mitgliedschaft im Verein / Versicherungsschutz
Wenn ein Kind langfristig am Training teilnehmen möchte, muss es eine Mitgliedschaft im Verein annehmen. Durch die Mitgliedschaft entsteht ein Versicherungsschutz für das Kind, sobald es sich auf der Anlage befindet.

7.Trainingsausfall bei Krankheit
Das Training wird nicht nachgeholt, wenn ein Spieler mal nicht zum Training erscheinen kann. Ein Trainingsausfall kann daher nicht erstattet werden. Sollte ein Spieler für längere Zeit/ krankheitsgemäß nicht am Training teilnehmen können, bitten wir   dem Trainer und dem Jugendwart eine Nachricht zukommen zu lassen.

8. Trainingsausfall bei schlechtem Wetter
Im Sommer findet das Training grundsätzlich auf der Außenanlage statt. Sollte es zwischendurch regnen, warten wir bis das Training wieder aufgenommen werden kann.  Die verlorene Zeit wird nicht nachgeholt. Sollte es den ganzen Tag regnet, setzt sich der Trainer mit den Eltern in Verbindung

9. Kosten
Die Trainer haben unterschiedliche Trainerlizenzen und können daher unterschiedlich abrechnen. Die Kosten werden  gruppenmäßig berechnet. Erhält ihr Kind Einzelunterricht zahlen Sie den entsprechenden Einzeltarif. Bitte erkundigen Sie sich beim Trainer was die Trainingseinheit kostet. Nehmen die Kinder im Winter am Hallentraining teil, so entstehen zusätzliche Kosten. Bei Abbruch des Wintertrainings haben die Eltern die vollen Kosten für die Halle und das Training zu zahlen. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.
Im Winter findet das Training in der Halle statt.  Eine Information geht vor der Sommersaison oder Wintersaison per Email an die Eltern heraus.

10. Fahrradfahren auf der Anlage
Das Fahrradfahren bis zu den Tennisplätzen ist nicht gestattet.  Die Fahrräder werden in die dafür vorgesehenen Fahrständer gestellt. Die Fahrradständer befinden sich neben dem Clubhaus – und  sind nicht zu verfehlen - . Danke!