Pflege der Tennisplätze


Anleitung zur Platzpflege -

Liebe Vereinsmitglieder und Mitgliederinnen,

uns ist vermehrt aufgefallen, dass nicht sehr pfleglich mit den Plätzen umgegangen wird.

Deshalb haben wir eine große Bitte an alle Tennisspieler und Tennisspielerinnen unseres Vereins.

Wir bitten darum die Plätze durch regelmäßiges Abziehen nach dem Spielen ordnungsgemäß zu hinterlassen.

Durch das regelmäßige, sowie komplette Abziehen des Platzes von Zaun zu Zaun beugt der Moosbildung vor und sorgt dafür, dass das Material vom Spielfeld, welches sich durch Wind und Spielbetrieb am Rand ablagert, wieder ins Spielfeld zurück transportiert wird. Muldenbildung wird somit verhindert.

Weiterhin müssen vor dem Spiel die Plätze gewässert werden. Insbesondere dann, wenn die Plätze sehr trocken sind (und vor Trockenheit schon stauben) muss ganz dringend mit Wasser gesprengt werden. Nach dem Spiel ist es empfehlenswert erst einmal ein wenig den Platz zu wässern und dann erst den Platz abzuziehen.

Des Weiteren bitten wir darum, dass

  • bei starker Trockenheit die Plätze während des Spiels zu wässern sind
  • Löcher, die während des Spiels entstehen, mit dem Fuß begradigt werden
  • die Löcher nach Spielende mit dem Scharriergerät ordentlich ausgeglichen werden
  • die Schleppnetze nach dem Abziehen wieder auf die entsprechenden Vorrichtungen gehängt werden
  • die Linienbesen sowie die Singlestützen ebenfalls in die entsprechenden Vorrichtungen eingehängt werden
  • der Abziehbesen mit Bügel nicht auf dem Platz liegen bleibt, sondern an den Zaun am Türeingang aufrecht hingestellt wird
  • die restlichen Gerätschaften, wie Scharrierbesen ebenfalls in die Ecke des Zaunes gestellt werden
  • und das der Müll ( leere Getränkedosen, leere Balldosen , die Deckel von den Balldosen, ect.) mit nach Hause genommen werden und dort entsorgt werden

Wichtiger Hinweis zum "Abziehen" sowie „Bewässern“ der Tennisplätze. Die Abziehmatten haben, wie alles im Leben, zwei Seiten. Beide Seiten sind benutzbar.

Wir alle wollen auf guten Plätzen spielen, dazu gehört auch die gute Platzpflege von allen Mitgliedern nach einem Spiel und nicht nur vom Platzwart. Sollten auf der Anlage Reparaturen nötig sein, bitten wir um Benachrichtung beim Platzwart Thomas Gürtler  0172 5107103 . 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.